Strandurlaub in Italien

Urlaub an der Costa Smeralda

Meer in Sardinien Die Costa Smeralda ist der lange Küstenabschnitt im Nordosten Sardiniens, der sich vom Capo Testa bis zum südlichen Ende des Golfs von Cugnana erstreckt . Die Costa Smeralda ist der ideale Ort, um Ihren Strandurlaub auf Sardinien zu verbringen.

Dieser Küstenabschnitt hat unzählige Sandstrände voller Buchten, Buchten und felsiger Klippen mit Blick auf das Meer und zahlreiche Inseln, die von der Küste aus leicht zu erreichen sind. Aber die Costa Smeralda ist vor allem ein riesiger Ferienkomplex, der neben den herrlichen Landschaften und dem kristallklaren Meer auch Unterkünfte von großem Wert und Eleganz bietet.

Der Urlaub im sizilianischen Meer

Strandurlaub in Sizilien Mondello ist der beste Ort, um die Reise zwischen den schönsten Stränden Siziliens zu beginnen. Weiter nach Westen erreichen Sie den Golf von Castellammare, wo sich das Naturschutzgebiet Zingaro befindet, in dem sich einige Kiesstrände befinden, die in halbkreisförmigen Buchten versteckt sind, und Scopello, wo Sie umgeben schwimmen können durch rostige Anker und massive Felsbrocken.
In der Nähe liegt San Vito lo Capo , der berühmteste Strand Siziliens.

Wenn Sie sich in der Provinz Trapani bewegen, erreichen Sie Selinunte , eine großartige archäologische Stätte mit einem wunderschönen Strand.

Ein Stück weiter treffen Sie auf Eraclea Minoa , einen weiteren Ort mit fantastischen Stränden und einer archäologischen Stätte. Die wunderbare Scala dei Turchi erstreckt sich unmittelbar nach Südosten. Östlich von Palermo ist Cefalù der erste schöne Strand, auf den Sie stoßen.

Isola Bella di Taormina ist, wie der Name schon sagt, unglaublich hübsch. Wenn Sie Abgeschiedenheit und Ruhe suchen, besuchen Sie die Strände des Naturschutzgebiets Vendicari .

Urlaub auf der Insel Elba

Fetovaia Strand - Elba Insel Wenn Sie einen Urlaub auf der Insel Elba buchen möchten, können Sie ein umfangreiches Angebot an Hotels, Residenzen und Bed & Breakfasts konsultieren.

Die Insel Elba liegt etwa 20 Kilometer von der Küste Livornos entfernt und ist mit 223 km (2) und 30.000 Einwohnern die größte Insel des toskanischen Archipels. Elba ist in acht Gemeinden unterteilt: Portoferraio, Campo nell'Elba, Capoliveri, Marciana, Marciana Marina, Porto Azzurro, Rio Marina und Rio nell'Elba .

Für Wanderfreunde ist der Monte Capanne , der höchste Berg der Insel Elba und der gesamten Provinz Livorno, der ideale Ort: Sein Gipfel erreicht 1019 Meter über dem Meeresspiegel. Der Berg bietet die Möglichkeit von Spaziergängen und Ausflügen auch in großer Höhe, bis Sie seinen Gipfel erreichen, dank einer Seilbahn, die von Marciana aus startet. Die Fahrt dauert nur 14 Minuten und sobald Sie oben angekommen sind, können Sie eine atemberaubende Aussicht genießen, die die gesamte toskanische Küste und Korsika umfasst.